Von der erfolgREICHEN Managerin zum BusinessMedium 13. Was wäre wenn

Was wäre wenn….

Wie schon mehrfach erwähnt: Für mich ist klar, dass es zwischen Himmel und Erde mehr gibt, als uns VerStand und WissenSchaft erklären können. Ich bin überzeugt, dass uns Tiere in gewisser HinSicht meilenweit voraus sind.

Im Oktober war ich im Gespräch mit Ingrid Gützer (mehr Infos findest du auf ihrer WebSeite) sie vermittelt unter anderem im Dialog von Mensch und Tier. Ich hatte das GeFühl, dass Paco mit Ingrid sprechen wollte, das er mir etwas wichtiges zu sagen hat.

Ich bin offen und auch sehr neugierig, darum habe ich einen GesprächsTermin mit Ingrid vereinbart. Kurz darauf meldet sie sich und wir trafen uns am 1.11.2021 auf Zoom zum AusTausch. Ich war sehr aufgeregt, ich fühlte, dass da was kommen würde, was für mich WERTVOLL und WICHTIG ist.

Und siehe da, Paco hat eine BusinessIdee präsentiert, die mich von den Socken gehauen hat. Er hat eine Idee, über die mein Bruder und ich schon mehrfach gesprochen hatten, aufgegriffen und «weiterentwickelt» und eine pfannenfertige BusinessIdee präsentiert. Ich wusste, diese Idee, raus muss.

  • Ja, sie machte mir Angst, denn die Idee ist «GROSS».
  • Ja, sie benötigt eine neue SichtbarKeit von meinem Bruder und mir.
  • Ja, sie ist neu, sie ist innovativ und sie ist entwicklungsfähig.

So haben wir uns «reingekniet» und umgesetzt. Seit dem 11.11. um 11:11 Uhr ist das Angebot live und mit jedem Tag erkennen wir weitere MöglichKeiten für neue BusinessKonzepte.

Was wäre wenn…

  • Wir UnternehmerInnen uns zusammentun und MITEINANDER wachsen?
  • Wenn wir dafür sorgen, dass nicht nur wir wachsen, sondern auch andere?
  • Es neue Art der VerBindung gibt, die mehr LebensGefühl ist, statt klassisches NetzWerken?

Denn es ist Zeit, dass sich etwas ändert auf dieser, unserer Welt. Es kann nicht mehr um schneller – weiter – höher gehen! Es muss ein gerechteres MITEINANDER geben. Und das erreichen wir am schnellsten, wenn wir MITEINANDER wachsen.

Dazu passt die Erkenntnis, dass wir alle miteinander verbunden sind. Das merken wir besonders gut, wenn es nicht so prima läuft, wie jetzt gerade. Vielleicht denkst du jetzt: Das ist alles Geschwätz und Wunschdenken und aus der rosaroten Brille betrachten.

Ich fühle in mir den Ruf, dass es Zeit ist, diese «neue BusinessOrdnung» jetzt zu starten.
Bei grossen VerÄnderungen warte ich immer auf drei Zeichen aus der Geistigen Welt.

Das erste bekam ich in einem Gespräch mit Jens Zahnweh, der mich auf gewissen FähigKeiten, die bei mir brachliegen, hingewiesen.

Ein zweites, ebenfalls deutliches Zeichen, hat mir Heike Fischer gegeben, indem sie

Paco steht für die alte WeisHeit. Für mich ist es KEIN ZUFALL, dass er sich gerade jetzt zu Wort gemeldet hat mithilfe von Ingrid, die sich als «SprachRohr» zur Verfügung gestellt hat. Paco hat mir damit den letzten Schupser gegeben.

Seither schlafe ich schlecht. Denn die Geistige Welt schickt weitere Informationen und Bilder, das passiert in den (kurzen) SchlafPhasen. In den WachPhasen schreibe ich auf. Es ist höchst spannend und manchmal verschlägt es mir fast den Atem. Dann wieder weine ich vor Glück. Und bin so unendlich dankbar, dass wir die Gabe haben, uns mit der Geistigen Welt auszutauschen.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn wir die VerBindung zu uns UND zur Geistigen Welt zulassen. So gibt es auf unserer neuen PlattForm eine magische SpielEcke in der wir spielerisch neue MöglichKeiten entdecken, uns mit der Geistigen Welt auszutauschen. Wir kombinieren klassische BusinessThemen wie SichtBarKeit mit dem bewussten Ausrichten unserer BusinessEnergie, um so unsere WohlFühlKunden anzuziehen. Und ja, wir arbeiten auch mit der Kraft von MondPhasen, mit Planeten und vielem mehr.

Wieso? Je mehr wir im EinKlang leben mit dem, was «da» ist, desto leichter wird unser Leben UND unser Business. Das beste Beispiel bin ich selbst. Ich habe mich mit meinen Planeten auseinandergesetzt und viel darüber gelernt, was meine WohlFühlKunden bei mir suchen. Daraus habe ich einen Kurs entwickelt, den AstroText. Darin erkennst du, welche Botschaften, Worte, Farben und Bilder für deine WohlFühlKunden wichtig sind.

Was wäre wenn…

Wir unser Leben und Business so gestalten, dass es uns, unseren Gaben, FähigKeiten, Facetten und Talenten entspricht? Und dass wir so mithelfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen?
Wenn wir mit Spass, Freude und LeichtigKeit BusinessIdeen austauschen? Uns gegenseitig unterstützen, indem wir ehrliches FeedBack geben und Fragen stellen?

Wenn wir eine virtuelle BegegnunsStätte haben, in der wir uns auch zwanglos mal zu einer MotivationsTasse Tee oder Kaffee treffen können? Wo wir uns von unseren BusinessTräumen erzählen und sie, wenn möglich, Realität werden lassen?

Wenn wir mit einem Teil des Geldes, das wir mit unserem erfüllenden Business erwirtschaften in Projekte investieren, die uns allen dienen!

Wenn wir unsere EigenVerantwortung täglich übernehmen und aus dieser Kraft heraus in unsere Welt hinausgehen. Denn das grösste Problem, das wir aktuell haben, ist nicht ein Virus. Sondern dass Menschen nicht bereit sind, die VerAntwortung für ihr Leben UND ihr Business zu übernehmen.

Ja, der Platz auf dem OpferSofa ist gemütlich, das weiss ich aus eigener Erfahrung. Aufzustehen und den Weg zu gehen, braucht Mut und ÜberZeugung. Er braucht Kraft und auch den Willen, wieder aufzustehen, wenn wir gefallen sind.

Wenn wir in VerBindung zu uns stehen, uns so annehmen wie wir sind und die UnterStützung der Geistigen Welt annehmen, dann erleben wir LeichtigKeit: In unserem Leben UND in unserem Business.

Wenn du dich für einen neuen Weg des Wachsens interessierst, dann findest du hier unser Angebot.

Und wenn du Fragen hast, dann buche einen unverbindlichen virtuellen Kaffee/Tee mit mir!

Juhui, i freu mi!

An dieser Stelle bedanke ich mich ganz herzlich bei Heike Fischer, Ingrid Gützer,  Jens Zahnweh und Paco für eure wertvollen Schupser!

Und auch ein herzliches DANKESCHÖN, die mit mir diesen Weg gegangen sind – gehen und gehen werden. DANKE!

Ich biete immer wieder WorkShops und Kurse zu unterschiedlichen Themen an. So zum Beispiel wie wir die Kraft des Mondes nutzen können, um unser Business weiter zu entfalten und zu entwickeln. Oder wie du deine VerBindung nach oben (Medialität) für dein Business nutzen kannst.

Denn das sind MöglichKeit, wie wir mehr LeichtigKeit in unserem Business verspüren.

Interessieren dich diese Themen? Dann trag dich ein, du erhältst so automatisch Infos zu meinem Angebot und erfährst auch, was grad aktuell ist im BusinessUniversum.

Über unsere Akademie

Wir unterstützen Unternnehmer/innen, die weiter kommen wollen. Unsere Kurse helfen dir über den Tellerrand sehen zu können.

Kategorien

bevorstehende Event

Online Mitglieder